Anwendungsbereiche

Erkrankungen des Skelettsystems z.B.

 

- Hüftdysplasie (HD), Ellenbogendysplasie (ED)

- Funktionsstörungen der Wirbelsäule

- Gelenkverschleiß (Arthrose)

 

 

Vor und nach Operationen oder nach Verletzungen, z.B.

 

- Knochenbrüche

- Bänderrisse, Sehnen- und Muskelrisse

- künstlicher Gelenkersatz

- Narben

- Kreuzbandriss

- Patellaluxation

 

 

Neurologische Erkrankungen, z.B.

 

- Bandscheibenvorfälle

- Lähmungen

- Cauda equina Syndrom

- Nervenverletzungen

- zentrale Koordinationsstörungen

 

 

Sonstige Indikationen, z.B.

 

- Atemwegserkrankungen

- Verstopfung

- Altersbeschwerden

- Vorsorge für Sport- und Gebrauchshunde